Widerrufsrecht

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 2 Werktagen bei Selbstabholung im Geschäft und 14 Tagen beim Versand (ab Erhalt der Lieferung) der bestellten Waren vom Kauf zurücktreten. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Wareneingang beim Kunden) zählt nicht mit. Der Rücktritt kann innerhalb der Rücktrittsfrist schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief an unser Unternehmen an die unten stehende Adresse erfolgen:

proTECH GmbH
Oberer Stadtplatz 12
A-3340 Waidhofen an der Ybbs
Österreich
Tel.: +43 (0) 7442 / 53873-0
Fax: +43 (0) 7442 / 53873-20
Email: office@protech.co.at

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Die Rücksendung der Ware hat binnen drei Werktagen nach dem Absenden der Rücktrittserklärung zu erfolgen. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen rechtzeitige Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Auch ist dazu erforderlich, dass sich die Rückgesendete Ware vollständig in unbeschädigter Originalverpackung befindet und ungebraucht in einem wiederverkaufsfähigen Zustand ist. Wurde die Ware benützt, so gilt diese nicht mehr als neuwertig und es wird bei der Rückerstattung ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung einbehalten. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör (Handbücher, Treiber, Software, Kabel, Akkus, Speicherkarten und dergleichen) fehlt, gebraucht oder beschädigt ist. Die Übernahme der Leistungen durch den Verbraucher ist für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Kunden-Sonderbestellungen, bei Software die bereits geöffnet bzw. entsiegelt wurde und bei Verbrauchsmaterial das geöffnet wurde (Toner, Tinte, Papier, Batterien, Akkus, etc.)

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung der Ware vereinbarungsgemäß zu tragen. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, ist der Verkäufer berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen. Bei der Rücksendung haftet proTECH GmbH weder für Beschädigungen noch Verlust der Ware! Versand– und Postgebühren werden nicht rückerstattet. Eine Nichtannahme von Warensendungen gilt nicht als ordnungsgemäße Rücktrittserklärung. Die Versand– und Postgebühren werden in jedem Fall in Rechnung gestellt.
Ist der Kunde Unternehmer gemäß § 1 UGB, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.